28.06.2019

Adipositas: Die natürliche Antwort auf eine unnatürliche adipogene Umwelt

essteam hier kontaktieren

Sie haben noch Fragen zu diesem Seminar?

Informationen zu Seminarinhalten, Buchung und Ablauf unter Tel.: +49-40-27 19 491

oder per Email: info(at)essteam.de

Ursachen, Diätstrategien und Erfolgschancen 

Adipositas ist die exzessive Ansammlung von Lipiden im Fettgewebe und in den Organen. Hierzulande bringen 67 % der Männer und 53 % der Frauen zu viel Gewicht auf die Waage. Fettleibigkeit hat weniger mit mangelnder Willenskraft zu tun, sondern ist die natürliche Antwort auf eine adipogene Umwelt, in der schmackhafte, energiereiche und stark verarbeitete Lebensmittel immer und überall für wenig Geld verfügbar sind. Vor allem für Menschen mit genetischer Prädisposition, kann diese massive Befeuerung mit Essensreizen zu Störungen in der Hunger-Sättigungsregulation und dadurch zu Überernährung führen, was ein Teil der Adipositasentstehung erklären könnte. Aber auch andere Faktoren wie Stress, Schlafstörungen, Bewegungsmangel können über einen gesteigerten Muskelabbau, Störungen im Hormonhaushalt sowie Veränderungen in der Nahrungspräferenz, den Energieverbrauch senken, die Energieaufnahme steigern und somit die Energiebilanz in den positiven Bereich verschieben. Wer schließlich die überschüssigen Pfunde wieder loswerden möchte, sagt seinem Körper den Kampf an. Kein Wunder, dass 80 % aller Diäten scheitern. Wer abnehmen möchte, wird mit dem Konzept „iss weniger “ nur kurzfristig erfolgreich sein. Für einen lang anhaltenden Erfolg müssen das soziale Umfeld, ein Verhaltenstraining, regelmäßiges Coaching, Selbstkontrolle und eine Rückfallprophylaxe integriert werden. 

Inhalte des Tagesseminars: 

  • BMI, Fettverteilung und Fettzellengesundheit 
  • Einfluss von z. B. Bewegungsmangel, Fehlernährung, überhitze Räume, Obesogene, Mikrobiom, zirkadiane Disruption, Gene sowie Epigenetik auf die Adipositasentstehung 
  • Was bedeutet Dicksein für die Gesundheit? Von der Insulinresistenz über die Inflammation zu metabolischen und neurodegenerativen Erkrankungen. 
  • Kurz- und langfristige Wirksamkeit verschiedener Abnehmkonzepte: Bariatrische Operationen, Low-Carb, ketogener Ernährung, Low-Fat, Intervallfasten, Meal-Timing und Formula. 
  • Gewicht halten – der Kampf gegen das Gewichtsverteitigungssystem und wie man es austricksen kann 
  • Das ganzheitliche Diätkonzept als clevere und erfolgversprechende Abnehmstrategie 

Referentin: Dipl. oec. troph. Franca Mangiameli

Veranstaltungsort: Hamburg, Zentrum für Endokrinologie • Kinderwunsch • Pränatale Medizin amedes MVZ Hamburg GmbH, Mönckebergstr. 10 (in der Fußgängerzone, 3 min. zum Hauptbahnhof)

Kosten: 
199 € (inkl. Snacks und Pausengetränke, sowie Skript)
185 € ermäßigt für VDOE-, Quetheb-, VDD-, VFED- und FET-Mitglieder.
Bitte mailen Sie uns nach der Anmeldung einen Nachweis der Verbandmitgliedschaft zu.